HOME2021-02-04T14:56:53+01:00

WIR SIND FÜR SIE DA!

Mit Kompetenz & Zuverlässigkeit stets an Ihrer Seite.

Zahlen, Daten und Fakten sind nicht nur unser Beruf, sondern auch unsere Leidenschaft. Deshalb stehen wir Ihnen als Dienstleister in allen steuerlichen Belangen gerne zur Seite! Der Verantwortung Ihnen gegenüber sind wir uns stets bewusst. Durch regelmäßige Fortbildung, effiziente Kanzleiführung und große Sensibilität für Ihre Belange werden wir dieser Verantwortung gerecht.

Wir sind auf die Beratung mittelständischer Unternehmen und Familienunternehmen spezialisiert, überwiegend in den Rechtsformen der GmbH, GmbH & Co.KG und GbR. Ebenso betreuen wir gemeinnützige Unternehmen wie Vereine, gGmbH’s und Stiftungen. Aber auch Ihre private Steuererklärung ist bei uns in den besten Händen!

JETZT ANFRAGEN!

NEU & AKTUELL

Unser Engagement. Ihr Erfolg.

Steuern sind ein trockenes Thema? Manchmal, zugegeben! Deswegen versorgen wir Sie regelmäßig mit den elementarsten Neuigkeiten, Tipps und Tricks zum Thema – lesenswert und auf den Punkt.

UNSERE LEISTUNGEN

termingerecht, zuverlässig, präzise

Egal ob Finanzbuchführung, Jahresabschluss, oder Steuererklärungen: Wir stehen Ihnen zur Seite bei allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen.

JAHRESABSCHLUSS

Erstellung von Jahresabschlüssen

Erstellung von E-Bilanzen

Erstellung von Einnahmenüberschussrechnungen

Analyse von Jahresabschlüssen

JETZT ANFRAGEN!

DIGITALE BUCHFÜHRUNG

Übernahme der Finanzbuchführung

Einführung der digitalen Buchführung

betriebswirtschaftliche Beratung

Analyse von betriebswirtschaftlichen Auswertungen

JETZT ANFRAGEN!

STEUERERKLÄRUNG

Erstellung von Steuererklärungen jeglicher Art

termingerecht und zuverlässig

Beratung in allen steuerlichen Belangen

Vertretung von steuerlichen Interessen gegenüber dem Fiskus 

JETZT ANFRAGEN!

BETRIEBSPRÜFUNG

Vorbereitung & Durchführung von Betriebsprüfungen

Verhandlungen mit dem Betriebsprüfer

Unterstützung im Einspruchsverfahren

Analyse & Beratung bezüglich der GoBD

JETZT ANFRAGEN!

UNTERNEHMENSNACHFOLGE

Erarbeitung der Nachfolgestrategie

Analyse & Bewertung des Unternehmens

Beratung hinsichtlich steuerlicher Aspekten

Unterstützung von kooperierenden Rechtsanwälten & Notaren

JETZT ANFRAGEN!

CHANGE MANAGEMENT

Sanierungsberatung

Analyse & Anpassung von Unternehmensstrukturen

Entwicklung von Optimierungskonzepten

Begleitung von Strukturmaßnahmen

JETZT ANFRAGEN!

REFERENZEN

Vertrauen ist Ehrensache

Seit vielen Jahren steht die 3D GmbH nicht nur regionalen Unternehmen des Mittelstands aktiv in allen steuerlichen Angelegenheiten gern und zuverlässig zur Seite. Auch für (inter-)nationale Kunden sind wir verlässlicher Partner im Kontext von Jahresabschlüssen, allen Steuererklärungen und steuerlicher und betriebswirtschaftlicher Beratung!

GENUSS &

HARMONIE

Das familiengeführte Unternehmen “Genuss &
Harmonie” aus Mannheim sorgt für
gesunde, liebevoll zubereitete Köstlichkeiten
auf Restaurantniveau und versorgt damit
Betriebe und Seniorenheime.

ZUM KUNDEN

BIKINI ISLAND &

MOUNTAIN HOTELS

Die junge und stylische Hotelgruppe “Bikini
Island & Mountain Hotels” eroberte bereits
mit dem ersten Designhotel den Nordwesten
Mallorcas. Edles Hippie-Ambiente und
Sixties-Vibes inklusive.

ZUM KUNDEN

INTERNATIONALE HOTELKETTE

25HOURS HOTELS

Die erfolgreiche Hotelkette “25hours Hotels”
betreibt 13 Hotels in 9 Großstädten, wie
Berlin oder Wien. Die Hotels überzeugen
mit tollen, individuellen Designs und
einer Portion Abenteuer.

ZUM KUNDEN

UNSER 3D-TEAM

erfahren & kompetent

Wir tun das gerne, was anderen den Schlaf raubt!  Und das täglich, mit langjähriger Erfahrung.

Wir wurden von BRAND EINS zu den besten Steuerberatern 2021 ausgezeichnet. Mehr Informationen hierzu finden Sie in unserem Blog. 

/// HIER KOMMT UNSER ABGABEN-ZITAT ZUM WOCHENENDE💡

Wenn's ums Geld und Ihre Abgaben geht, helfen wir Ihnen gerne weiter – aber erst nach dem Wochenende!😊

Sie haben Fragen? Am Telefon oder per Mail sind wir für Sie da!

++++++++++⠀

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

4 1

/// GEWINNE KÖNNEN ALS EINKÜNFTE AUS GEWERBEBETRIEB GELTEN💡

Ein Student der Mathematik spielte seit Herbst 2007 im Internet Poker und erzielte bis Ende 2008 einen Gesamtgewinn von ca. 1.000 US-Dollar. 2009 spielte er bei mehreren Online-Portalen Poker und erzielte damit insgesamt Gewinne in Höhe von - umgerechnet - 82.826,05 Euro. In den Folgejahren vervielfachte er seine Gewinne aus den Online-Pokerspielen.

Die Behörde vertrat die Auffassung, dass aufgrund der Teilnahme an den Online-Pokerspielen abgabepflichtige Einkünfte aus Gewerbebetrieb erzielt würden und erließ einen entsprechenden Bescheid. Der hiergegen gerichteten Klage hat das Gericht Münster teilweise stattgegeben.

Dies sind die Gründe:

➡️Der Student habe mit dem Online-Pokerspielen Einkünfte aus Gewerbebetrieb erzielt, jedoch erst ab Oktober 2009.

➡️Bei der gespielten Variante Texas Hold'em handele es sich um ein Geschicklichkeitsspiel und nicht um ein gewerbliche Einkünfte ausschließendes Glücksspiel.

➡️Er habe sich, wie für die Annahme gewerblicher Einkünfte erforderlich, am allgemeinen wirtschaftlichen Verkehr beteiligt, indem er eine Leistungsbeziehung mit seinen Mitspielern am (virtuellen) Pokertisch unterhalten und nach außen hin für Dritte erkennbar in Erscheinung getreten sei.

➡️Gewinnerzielungsabsicht liege auch vor, denn er habe über eine gewisse Dauer hinweg das Online-Pokerspielen ausgeführt, dadurch Gewinne erzielt und mit einer durchweg vorteilhaften Gewinnerzielung fortgeführt.

Ab Oktober 2009 habe der Student die Grenze einer reinen Hobbyausübung hin zu einem „berufsmäßigen“ Online-Pokerspiel überschritten, weshalb die erzielten Gewinne im Zeitraum Oktober 2009 bis Dezember 2009 als Einkünfte aus Gewerbebetrieb anzusetzen seien.

Haben Sie auch ein Pokerface und möchten sich gerne zuverlässig und kurzfristig zum Thema beraten?🤓 Am Telefon oder per Mail sind wir für Sie da!
++++++++++⠀

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

15 1

/// STROM DER LIEBE? 🤔

Wer etwas aus Liebhaberei betreibt, möchte auf lange Sicht kein Geld damit verdienen. Es besteht also keine Gewinnerzielungsabsicht. Damit gehört die Liebhaberei zur privaten Lebensführung. Wer keinen Gewinn macht, muss natürlich auch keine Abgaben zahlen, aber: Wer keine Einnahmen hat, kann auch keine Ausgaben absetzen.☝️

Ohne Gewinnerzielungsabsicht sind Verluste nicht abzugsfähig. Sie müssen demnach weder Abgaben zahlen, noch Ihre Verluste in Ihrer Erklärung eintragen. Wer mit einer Photovoltaikanlage Strom erzeugt und diesen in das öffentliche Netz einspeist, muss die Einkünfte angeben. Gerade in der Anfangszeit fallen aber meist Verluste an. Deshalb wird anfangs oft eine Prognose verlangt, ob mit der Anlage überhaupt Gewinn erzielt werden kann. 💸

Wer sich den Aufwand sparen oder aber an einer Verlustverrechnung nicht interessiert ist, kann nun direkt beantragen, dass ein Liebhabereibetrieb vorliegt. Betroffene müssen dann für ihre Photovoltaik-Anlage keine Einnahmen-Überschuss-Rechnung mehr abgeben, und die Einkünfte aus dem Verkauf des Stroms werden nicht abgabenpflichtig.💡

Stehen Sie auch unter Strom und wollen mehr zum Thema erfahren? Wir beraten Sie gerne! Einfach mailen oder anrufen!

++++++++++⠀

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

16 1

/// HIER KOMMT UNSER ABGABEN-ZITAT ZUM WOCHENENDE💡

Wenn's ums Geld und Ihre Abgaben geht, helfen wir Ihnen gerne weiter – aber erst nach dem Wochenende!😊

Sie haben Fragen? Am Telefon oder per Mail sind wir für Sie da!

++++++++++⠀

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

10 1

/// 3D STEUER ABC - "T" WIE TRINKGELDER 💸

Trinkgeld ist nicht immer abgabenfrei: Bei der Frage, wie man Trinkgeld richtig versteuert, hängt alles davon ab, wer an wen wie das Trinkgeld vergibt.

➡️Wenn Unternehmer und Selbständige das Trinkgeld direkt empfangen, also kein Angestellter, müssen sie das Trinkgeld als Betriebseinnahmen verzeichnen. Dann ist das Trinkgeld nicht abgabenfrei.

➡️Arbeitnehmer als Angestellte müssen Trinkgeld in der Regel nicht versteuern. In diesem Fall gehört es laut Gesetz zum Arbeitslohn. Für Angestellte ist Trinkgeld deshalb normalerweise abgabenfrei.

☝️Ausnahmen:

❕Umweg über den Arbeitgeber: Wenn der Kunde oder Gast das Geld erst dem Arbeitgeber gibt und dieser es an den jeweiligen Mitarbeiter weitergibt, besteht Abgabe- und Sozialversicherungspflicht. In diesem Fall geht das Trinkgeld nicht auf direktem Weg vom Geber zum Empfänger über und ist deshalb abgabenpflichtig.

❕Trinkgeldkasse: Das Trinkgeld wird sozusagen vom Unternehmen gesammelt und an die Angestellten verteilt. Auch hier geht es nicht direkt vom Kunden oder Gast auf den Angestellten über. Deshalb sind Trinkgelder in diesem Fall auch abgabepflichtig.

➡️Wenn Ihr Unternehmen beispielweise bei einem Betriebsausflug in einem Lokal Trinkgeld gibt, müssen Sie es als Betriebsausgabe verzeichnen. Auch in diesem Fall ist Trinkgeld nicht abgabenfrei.

Sie wollen dazu mehr erfahren? Wir beraten Sie gerne! Einfach mailen oder anrufen!

++++++++++⠀

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

13 1

/// 3D STEUER ABC - "S" WIE SPENDEN💸

Spenden sind sowohl Geld- als auch Sachzuwendungen, die freiwillig und ohne Gegenleistung an zugelassene Organisationen getätigt werden. Ergo sind Sachspenden ebenfalls abgabefähig.☝️ Also: Spendabel sein zahlt sich aus. 😉

Jedoch muss bei milden Gaben aus dem Privatvermögen eine Zuwendungsbestätigung als Nachweis für die Spende ausgestellt werden. Eine milde Gabe ist eine materielle Gabe an einen bedürftigen Empfänger ohne Erwartung einer materiellen Gegenleistung. In diesem Fall sollte die Zuwendungsbestätigung aufgrund der Belegvorhaltepflicht parat liegen. Sie muss, neben Informationen zum Empfänger, auch genaue Angaben über den gespendeten Gegenstand und dessen Wert enthalten.

Seit 2017 gilt die oben erwähnte Belegvorhaltepflicht. Ein Zuwendungsnachweis oder eine Spendenbescheinigung muss der Erklärung demzufolge nicht mehr beigefügt werden. Der Spender trägt lediglich die Spendensumme unter den Sonderausgaben ein. Sie könnten allerdings jederzeit dazu aufgefordert werden, die Spendenbescheinigung nachzureichen. Deshalb sollten sämtliche Zuwendungsbestätigungen noch mindestens ein Jahr nach Bekanntgabe des Abgabenbescheids gut aufbewahrt werden.

Sie wollen dazu mehr erfahren? Wir beraten Sie gerne! Einfach mailen oder anrufen!

++++++++++⠀

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

10 1

/// HIER KOMMT UNSER ABGABEN-ZITAT ZUM WOCHENENDE💡

Wenn's ums Geld und Ihre Abgaben geht, helfen wir Ihnen gerne weiter – aber erst nach dem Wochenende!😊

Sie haben Fragen? Am Telefon oder per Mail sind wir für Sie da!

++++++++++⠀

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

16 1

/// IHRE ERKLÄRUNG 2020: NEUE ABGABEFRIST IM HERBST💡

Wer seine Erklärung für das Jahr 2020 abgeben wollte, für den war der 31. Juli 2020 eigentlich das entscheidende Datum. Doch aufgrund der aktuellen Umstände wurde die Abgabefrist gleich um mehrere Monate verlängert.

Dies verschafft den Bürgern Luft. Sie müssen ihre Erklärung jetzt erst zum 31. Oktober 2020 abgeben. Weil dieser Tag ein Sonntag ist, gilt als konkrete Frist der Montag darauf, also der 1. November 2021. In Bundesländern mit dem Allerheiligen-Feiertag am 1. November endet die Abgabefrist erst am 2. November 2021. Wer einen Berater einschaltet, hat sogar Zeit bis zum 31. Mai 2022.

Aber: aller Aufschub ist gefährlich. Ein weitere Verlängerung über den Herbst 2020 hinaus wird nur in seltenen Fällen gewährt werden.☝️

Sie wollen mehr erfahren? Wir beraten Sie gerne! Einfach mailen oder anrufen!

++++++++++⠀

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

14 1

/// WIE SIE DURCH UNWETTER ENTSTANDENE SCHÄDEN GELTEND MACHEN KÖNNEN💡

Um außergewöhnliche Belastungen für durch Unwetter entstandene Schäden geltend machen zu können, müssen folgende Voraussetzungen vorliegen:

➡️Es muss sich um einen existenziellen Gegenstand handeln: Begünstigt sind nur die Wiederbeschaffung oder Reparatur von existenziell notwendigen Gegenständen. Dazu gehören Wohnung, Möbel, Hausrat und Kleidung.

➡️Es muss sich um ein plötzliches und überraschend eintretendes Ereignis handeln (Hochwasser, sintflutartiger Regenfall, Hagel, Orkan, Erdrutsch, ein plötzlicher und unerwarteter Grundwasseranstieg, ein Wasserrückstau in einer Drainageleitung aufgrund von Hochwasser). Nicht zu den unabwendbaren Ereignissen zählt ein allmählicher Grundwasseranstieg wegen höherer Niederschlagsmengen in einem Feuchtgebiet.

➡️Eigenes Verschulden, Schadenersatzansprüche und Erstattungsmöglichkeiten dürfen nicht vorliegen.

➡️Es müssen alle Versicherungsmöglichkeiten ausgeschöpft worden sein.

☝️Abzugsfähig sind Kosten für Wiederbeschaffung bzw. Reparatur, Kosten für Entsorgung, für Sachverständigengutachten sowie Darlehenszinsen, wenn Sie für die Schadensbeseitigung ein Darlehen aufnehmen müssen.

Sie haben Fragen? Zu allen Abgaben beraten wir Sie gerne! Einfach mailen oder anrufen!

++++++++++⠀

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

11 1

/// WERDEN ABGABEN IM ALTER FÄLLIG?🤔

Ob und wie viel Abgaben zu bezahlen sind, richtet sich nach dem Jahr des Rentenbeginns und hängt auch davon ab, ob man im Alter noch weitere Einkünfte hat.
Rentner sind grundsätzlich zur Abgabe einer Erklärung verpflichtet, wenn der abgabenpflichtige Teil ihrer Jahresbruttorente den Grundfreibetrag übersteigt.

Dieser liegt 2021:
➡️für Alleinstehende bei 9.744 Euro pro Jahr😊
➡️für Verheiratete gilt der doppelte Wert👰🤵

Der Rentenfreibetrag spielt eine zentrale Rolle. Entscheidend für seine Höhe ist das Jahr des Rentenbeginns. Wer 2021 in Rente geht, dem steht ein Rentenfreibetrag von 19 Prozent zu.
19 Prozent der Rente bleiben demnach abgabenfrei. Der Rentenfreibetrag ist ein fester Eurobetrag, der in den Folgejahren unverändert bleibt.

Der abgabenfreie Teil der Rente wird in den kommenden Jahren immer kleiner, bis 2040 alle Renten zu 100 Prozent nachschusspflichtig werden müssen.

Ein Hoffnungsschimmer besteht jedoch: Wenn Sie als Rentner über 64 Jahre alt sind und sich noch etwas dazu verdienen oder Einkünfte aus Kapitalerträgen bzw. Vermietung haben, können Sie den sogenannten "Altersentlastungsbetrag" nutzen.

Lassen Sie sich gerne zuverlässig und kurzfristig zum Thema beraten. Am Telefon oder per Mail sind wir für Sie da!

++++++++++⠀

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

9 1

/// ACH, HUND MÜSSTE MAN SEIN! 🐶🥰

Das sieht auch Peter E. Schumacher, von dem dieses Zitat kommt, so. Damit es mit den Abgaben einfacher wird, muss man aber nicht gleich Hund sein. Auch wenn das Hundeleben schon verlockend ist 😉 Aber: Wir bei 3D können Ihre Abgaben zwar nicht zahlen, Ihnen dafür allerdings bei Ihrer Abgabenerklärung helfen! Mit uns bleibt Ihnen mehr Zeit für die wichtigen Dinge im Leben, wie zum Beispiel mit Ihrem besten Freund 🐶 auf der Wiese spielen und das Leben genießen! 😍

Sie haben zum Thema Jahresabschluss, digitale Buchführung oder Ihrer Abgabenerklärung weitere Fragen? Wir beraten Sie gerne! Einfach mailen oder anrufen!

++++++++++

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN
👉 www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

16 1

/// VERMÖGENDE STARTEN ONLINE-PETITION "TAX ME NOW"💰🗃️

Rund 36 Millionärinnen und Millionäre aus Deutschland und Österreich appellieren: Die "Ungleichheit in Deutschland und international" nehme seit Jahrzehnten zu. Unter der Corona-Krise litten besonders Arme, "während manche Vermögende und Unternehmen zu den Krisengewinnern gehören und in der Krise noch reicher geworden sind."

Konkrete Vorschläge der Initiative sind unter anderem die Wiedereinführung der Vermögensabgaben und striktere Regeln gegen Abgabenvermeidung.

Die Debatte um die Abgaben großer Vermögen war zuletzt durch betrügerische Enthüllungen aus den USA angeheizt worden. Danach zahlten die 25 reichsten Amerikaner im Schnitt gerade einmal 3,4 Prozent echte Abgaben pro Jahr.

Sie haben Fragen? Am Telefon oder per Mail sind wir für Sie da!

++++++++++⠀

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

10 1

/// WIE SIE MITGLIEDSBEITRÄGE IM VEREIN GELTEND MACHEN KÖNNEN 💡

Alle Spenden an gemeinnützige Organisationen oder unterstützende Zahlungen an Fördervereine können jährlich abgesetzt werden. NEU ist 2021: Mitgliedsbeiträge an Vereine können ebenfalls geltend gemacht werden.

Möglich gemacht hat die neue Regelung ein Musikverein aus Berlin. Als gemeinnütziger Verein sei man nicht nur eine Freizeitmöglichkeit, sondern bilde Kinder und Erwachsene auch musikalisch aus. Mit dieser Aussage reichte der Musikverein die Klage vor Gericht ein. Die Mitglieder würden in Orchestern spielen und regelmäßig Konzerte vor Publikum geben. Das Gericht entschied sich tatsächlich dafür, den Musikverein auch als Bildungsstätte und Förderer der Musikkultur zu betrachten.

Jetzt haben die zahlenden Vereinsmitglieder die Möglichkeit, Zuwendungsbescheinigungen zu erhalten. Beiträge können damit als Spende geltend gemacht werden und jedes Jahr abgesetzt werden.✅

Ist in Ihrem Verein oder dem Verein Ihres Kindes eine Ausbildungsförderung zu erkennen und in der Satzung niedergeschrieben, können Sie ebenfalls eine Berechtigung auf das Ausstellen von Zuwendungsbescheinigungen anfragen.

Sie wollen mehr erfahren? Wir beraten Sie gerne! Einfach mailen oder anrufen!

++++++++++⠀

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

11 1

/// VERSCHÄRFTE ABGABENGESETZE HABEN KEINE WIRKUNG AUF DEUTSCHE BÜRGER 💸

In einem Schreiben an den Finanzexperten Markus Herbrand (50) ist von 1,25 Milliarden Euro die Rede, die im Jahre 2020 hinterzogen und durch Urteile und Strafbefehle ermittelt werden konnten.

Nach den verschärften Regeln 2015 stieg die Zahl der Selbstanzeigen zunächst, sank dann allerdings wieder.

Die Opposition wirft insbesondere Scholz vor, dem Betrug zu lange zugesehen zu haben. Er habe es versäumt, effizient gegen Betrüger vorzugehen, sagte Herbrand. Bei der Verfolgung dieser Straftaten gebe es "...blinde Flecken und erhebliche Defizite". Die Geldstrafen seien den Betrügereien teils nicht angemessen, "...was dazu führt, dass die Kriminellen nicht genug abgeschreckt werden. Ich hätte mir gewünscht, dass Olaf Scholz das Thema ernster genommen hätte".

Lassen Sie sich zuverlässig und kurzfristig zum Thema von uns beraten. Am Telefon oder per Mail sind wir gerne für Sie da!
++++++++++⠀

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

11 1

/// AB WELCHER SUMME SIE ABGABEN AUF GEWINNE ZAHLEN MÜSSEN 🤷‍♂️

Gewinn erzielen ist pure Freude. Ihre Idee trägt Früchte, und Ihre Ausgaben sind erstmals gedeckt. Startups und kleine Unternehmen zahlen auf Gewinne unter 9.408 Euro (Stand 2020) keine Abgaben. Alle Einnahmen über diesem Betrag sind abgabenpflichtig.

WICHTIG: Gewerbliche Anschaffungen wie Maschinen für die Produktion oder PC's für die Sachbearbeitung können dabei immer geltend gemacht werden. Dabei wird der Gewinn exakt um die Summe der Anschaffung gesenkt.

Geht es um den Jahresumsatz kommt Umsatzabgaben hinzu. Überschreitet Ihr Umsatz 24.500 Euro im Jahr sind entsprechende Abgaben an das Finanzamt fällig.

Lassen Sie sich frühzeitig zum Thema Gewinn- und Umsatzabgaben von uns beraten. Einfach mailen oder anrufen!

++++++++++⠀

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

12 1

/// KRISENBEIHILFE: SONDERZAHLUNGEN JETZT BIS MÄRZ 2022 MÖGLICH ✅⠀

Arbeitgeber können ihren Mitarbeitern weiterhin eine Krisenprämie von bis zu 1.500 Euro abgabenfrei auszahlen. Wichtig dabei ist, dass ein erkennbarer Zusammenhang zwischen der aktuellen Krisensituation und der Arbeit des Personals deutlich wird. Die Branche des Unternehmens spielt dabei keine Rolle.⠀

Vollzeit- und Teilzeitmitarbeiter sowie geringfügig Beschäftigte haben die Möglichkeit, die abgabenfreien Beihilfen zu erhalten. Auch zwischen öffentlich-rechtlichen Einrichtungen und privaten Unternehmen wird kein Unterschied gemacht. Eine Voraussetzung für die Zuschüsse gibt es allerdings: Aus dem Vertrag zwischen Arbeitgeber und Mitarbeiter muss deutlich werden, dass die Sonderzahlungen zur Abmilderung der zusätzlichen Belastung durch die Krise geleistet werden.⠀

Arbeitgeber entscheiden selbst, ob die Prämien in Raten oder als einmaliger Zuschuss gezahlt werden. ABER: Pro Dienstverhältnis ist diese Prämie NUR EINMAL abgabenfrei.⠀

Sie wollen mehr erfahren? Zu allen Themen bezüglich der Krise beraten wir Sie gerne! Einfach mailen oder anrufen!⠀

++++++++++⠀⠀
⠀⠀
ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim⠀
...

6 1

/// ABGABEN IM PROFISPORT: AUCH STARS SIND KEINE AUSNAHME!⚽

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft, die Rhein-Neckar-Löwen oder die aktuelle Nummer 1 im Tennis, Novak Djoković. Drei Beispiele für Leistungssportler, die ihr Hobby zum Beruf gemacht haben und heute in der Öffentlichkeit stehen. Erfolgreiche Spieler aller Sportarten verdienen bekannterweise mehr als der durchschnittliche Haushalt in Deutschland , also mehr als 58.785 Euro brutto im Jahr. Darunter fallen Mannschaftssportler, aber auch Einzelkämpfer. Aber: Welche Abgaben müssen Profis leisten? Oder herrschen dort andere Gesetze? 😮

1️⃣ Alle Mannschaftssportler sind Angestellte. Ein Vertrag schreibt fest, an welche Bedingungen und welche Leistungen der Sportler geknüpft ist. Klassische Lohnabgaben sind also auch hier Pflicht. Auch bestimmte Prämien, wie zum Beispiel die Siegesprämien einer Meisterschaft, werden im Mannschaftssport üblich als Lohn gesehen und müssen als Lohnabgabe abgeführt werden.

2️⃣ Einzelsportler erzielen ihre Gewinne meist mit Sponsoren- und Werbeverträgen. Deshalb müssen Tennis- und Golfprofis ein Gewerbe anmelden. Aber auch diese Spieler erhalten Siegesprämien – zumindest manche davon 😋. Diese Gelder werden jedoch als Gewerbeeinnahme gesehen. Einzelsportler sind demnach zu Gewerbeabgaben verpflichtet.

Fazit: Der Profisport wird mit hohen Einnahmen und Privilegien in Verbindung gebracht. Eine Ausnahme bei den jährlichen Abgaben sind Berufssportler dadurch nicht. Das wäre aber auch wirklich verrückt?! 😉

++++++++++⠀

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

11 1

/// IST KURZARBEIT WIRKLICH ABGABENFREI?

Mit der Einkommenserklärung an das Finanzamt für das Jahr 2020 wird von vielen Kurzarbeitern eine Nachzahlung verlangt und das trotz Lohneinbußen von bis zu 33 Prozent bei Arbeitnehmern mit Kindern und sogar 40 Prozent bei Arbeitnehmern ohne Kinder. Noch im Mai 2021 erhielten knapp 2,3 Millionen Menschen in Deutschland Kurzarbeitergeld.

Wichtig für Sie vorab: Kurzarbeitergeld ist erstmal abgabenfrei. Ähnlich wie für das Elterngeld oder das Arbeitslosengeld, muss für das Kurzarbeitergeld keine Abgabe geleistet werden.

ABER: Angestellte, die 2020 mehr als 410 Euro Kurzarbeitergeld bezogen haben, müssen Abgaben abführen. Das hängt damit zusammen, dass das Einkommen unterschiedlich stark mit Abgaben belastet wird. Je höher das Einkommen, desto höher die jährlichen Leistungen an das Finanzamt. Dazu wird der Progressionsvorbehalt gerechnet. Eigentlich steuerfreie Lohnersatzleistungen wie das Kurzarbeitergeld werden damit auf das zu versteuernde Einkommen angerechnet.

Es mangelt leider hier an Aufklärung. Bei der öffentlichen Kommunikation über abgabenfreies Kurzarbeitergeld fehlen Informationen über die Verbindung zum persönlichen Abgabensatz. Deshalb: Jeder Fall wird von uns individuell auf Nach- aber auch auf Rückzahlungen geprüft! Wir sind in Mannheim für Sie da!

++++++++++⠀

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

13 1

/// SO MACHEN SIE BETREUUNGSKOSTEN FÜR IHRE KINDER GELTEND!

Hätten Sie's gewusst? Die Betreuungskosten für Ihre Kinder sind absetzbar. Zwei Drittel der Kosten, die für die Betreuung Ihrer Kinder anfallen, können Sie als Sonderausgaben geltend machen und jährlich absetzen. Dabei können Sie für jedes Kind Kosten von bis zu 6.000 Euro ansetzen. Das heißt: Sie können jedes Jahr Ausgaben von bis zu 4.000 Euro einreichen.

So gehen Sie vor:

✅ Lassen Sie sich von Ihrem Babysitter, dem Kindergarten oder der Kindertagesstätte eine Rechnung für die Kinderbetreuung ausstellen und zahlen Sie diese per Überweisung.

✅ Wenn Ihre Eltern die Aufsicht über Ihre Jüngsten unentgeltlich übernehmen und dabei mit dem Auto anreisen, sollten die Tankbelege aufbewahrt und ebenfalls eingereicht werden.

Die Tagesbetreuung Ihrer Kinder ist also nicht nur praktisch. Wer weiß, welche Abgaben geltend gemacht werden können, kann sich also vielleicht noch auf eine Steuerrückzahlung freuen.

Sie haben Fragen? Zu allen Abgaben beraten wir Sie gerne! Einfach mailen oder anrufen!

++++++++++⠀

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

14 1

/// BUNDESREGIERUNG VERLÄNGERT DIE ÜBERBRÜCKUNGSHILFE BIS 30. SEPTEMBER

Viele Unternehmen beantragten im letzten Jahr Hilfen und bekamen diese auch größtenteils. Doch noch immer sind Unternehmen wie Restaurants von den Folgen der Krise betroffen. Trotz der aktuell etwas optimistischeren Lage ist für viele noch lange kein Ende der Krise in Sicht.

Nach drei verschiedenen Überbrückungshilfen kündigt die Bundesregierung nun eine weitere Hilfe für schwer belastete Firmen an. Was wie ein neues iPhone-Modell klingt, soll betroffene Unternehmen unterstützen: Die Rede ist von der "Überbrückungshilfe drei Plus". Mit dieser können Firmen Zuschüsse für Personalkosten beantragen. Im Juli sollen Betriebe einen Zuschuss von 60 Prozent erhalten, im August 40 Prozent und im September noch 20 Prozent.

Das neue Programm wird ebenfalls durch die prüfenden Dritten, also durch Steuerberater, über das Corona-Portal des Bundes beantragt.

Sie wollen mehr erfahren? Zu allen Krisen-Hilfen beraten wir Sie gerne! Einfach mailen oder anrufen!

++++++++++⠀

ZUVERLÄSSIGKEIT, PRÄZISION, VERTRAUEN⠀
✅ www.3d-stb.de • 🌐 public@3d-stb.de 📞 0621-483760⠀
Mollstraße 43 • 68165 Mannheim
...

11 1
WIR AUF INSTAGRAM

IHRE ANFRAGE

Sie finden uns in der Mollstraße 43 in 69165 Mannheim.

Wir sind für Sie da: montags-donnerstags 9-16 Uhr, freitags 9-13 Uhr via Telefon 0621 – 483760.
Außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung.

• public[at]3d-stb.de •

PARTNER & MITGLIEDSCHAFTEN

Unser Netzwerk, Ihr Erfolg.